Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Kalorienzählen, Grundumsatz, Gesamtumsatz, usw...
Alle Themen dazu sind hier gut aufgehoben!
Obelus
Beiträge: 122
Gender: Male
Status:
Offline

Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon Obelus » 03 Apr 2019, 17:00

Hallo!

Nun bin ich gerade unter 80 Kg gelandet.
Ich wurde jetzt mehrmals darauf angesprochen, das ich nicht noch mehr abnehmen soll.
Und das von Leuten, die mir absolut wohlgesonnen sind. Auf die ich eigentlich höre.
Ich bin 1,83 groß, 56 Jahre alt und wer hats geahnt, männlich.
Das macht ein BMI von 23,9.
Da ich, wenn der Gürtel den Bauch nicht stützt, einen für mich zu dicken Bauch habe, wollte ich noch weiter abnehmen.

Irgendwann habe ich gelernt, Größe minus 100 gleich Normalgewicht.
Normalgewicht minus 10 gleich Idealgewicht.
Das hieße bei mir 83 Kg ist mein Normalgewicht.
Und 73 Kg ist mein Idealgewicht.

Was mich einfach stört, ist der Bauch. Wenn ich sitze, kann ich mit der Hand eine Bauchfalte fassen.
Nun ist das so, das ich für die 26 Kg 5 Jahre und drei Monate gebraucht habe. Das sind ca 400 Gramm Abnahme pro Monat. Das ist für mich auch völlig in Ordnung.

Was ich zu wenig mache ist Sport. Ein wenig Tischtennis und etwas Radfahren.
Was ich machen sollte, sind Übungen für die Bauchmuskeln, und Liegestütze, evtl. Hantelübungen.
Aber da ist dieser blöde innere Schweinehund.

----------------------

Also, was wäre eure Empfehlung? Weiter abnehmen, bis ich das Idealgewicht erreicht habe?
Oder es bei 79,5 Kg belassen.
Wie handhabt Ihr das?

Vielen Dank!
Lieben Gruß!
Obelus
Image
Benutzeravatar
eva1302
Beiträge: 7856
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon eva1302 » 03 Apr 2019, 17:52

Na ja, wie du dich wohlfühlst halt.

Wie findest du dich auf Fotos? Zu dünn, oder richtig oder kann noch was weg?

Mein Normalgewicht wäre 60 kg, Idealgewicht 54 kg.
Ich fühle mich mit 48 kg am wohlsten.
Was bedeuten schon Zahlen.
Benutzeravatar
Caro63
Beiträge: 3653
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon Caro63 » 03 Apr 2019, 18:24

Grundsätzlich wohl so wie du dich selbst am wohlsten fühlst.
Die Bauchfalte hat aber ein jeder Mensch, es sei denn er schafft es im sitzen gestreckt zu sein. Irgendwo muss die Haut ja hin die im sitzen "über" ist.
Ich mag es bei mir selbst nicht wenn die Knochen hervorstechen, egal ob Rippen oder Beckenknochen. Bisl was drumrum muss schon sein. Egal ob Mann oder Frau. :baer:
Wenn dich etwas ärgert, entziehe ihm seine einzige Macht..... deine Aufmerksamkeit!
Obelus
Beiträge: 122
Gender: Male
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon Obelus » 04 Apr 2019, 08:21

Hallo!

Das mit der Bauchfalte beim Sitzen war ein falsches Beispiel. Klar hat die jeder.
Aber das ist schon viel.
Wenn ich auf dem Rücken liege, dann schwabbelt der Bauch, da ist nichts festes.
Von daher denke ich, da muss auf jeden Fall noch was weg.
Nur wenn ich den Gürtel von der Hose umhabe, und einen Pullover trage, dann denken die anderen, alles klar, der braucht nicht mehr abnehmen.
Es wurde mir auch gesagt, das ich im Krankheitsfall nichts mehr zuzusetzen hätte.
Was aber, siehe Schwabbelbauch, nicht stimmt.
Vielen Dank!
Lieben Gruß!
Obelus
Image
Benutzeravatar
Caro63
Beiträge: 3653
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon Caro63 » 04 Apr 2019, 14:38

Wenn es schwächelt hilft wohl nur gezieltes Bauchmuskeltraining. :zwinker:
Wenn dich etwas ärgert, entziehe ihm seine einzige Macht..... deine Aufmerksamkeit!
Benutzeravatar
Hovifan
Beiträge: 676
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon Hovifan » 05 Apr 2019, 11:23

Hallo!
Ich bin in deiner Altersklasse und würde mich mit Idealgewicht nicht wohlfühlen. Weder vom Knochenbau her noch vom Optischen. In unseren Alter kann es leicht passieren,dass man 10 Jahre älter geschätzt wird als man ist. Dafür ein "Nein DANKE"! :glubsch: Was ich wichtiger halte ist Muskulatur aufzubauen und damit dem Körper eine schöne Silhouette zu geben. Sehr gut sind die Five Minute Planks. Damit kann man schon viel erreichen. :winki:
Liebe Grüße von Hovifan mit Schnuffelnase Jason :glubsch:
Hurra
Beiträge: 97
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon Hurra » 05 Apr 2019, 20:19

Ich persönlich bin der Meinung, dass spätestens Ü50 ein Gewicht im unteren Normalgewichtsbereich nicht mehr gut aussieht, die Leute wirken oft sehr hager und zerbrechlich. Darüber hinaus ist ab einem gewissen Alter das Bindegewebe bei den wenigsten Nicht-Sportlern noch fest, sondern wird weich / schwabbelig. Eine weitere Gewichtsabnahme wird das nicht verändern, nur mit viel Krafttraining kannst du noch was verbesern.
95 kg ---> 68 kg (01/2011 - 08/2011)
aktuell: 67 - 69 kg (68 kg = BMI 25)
Ziel: Halten
Benutzeravatar
eva1302
Beiträge: 7856
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon eva1302 » 05 Apr 2019, 21:29

Na ja, das ist nicht immer so. Ich persönlich (58) finde mich mit Idealgewicht besser aussehend als mit Normalgewicht. Und eigentlich finde ich auch nicht, dass ich so 10 Jahre älter aussehe. Da ich klein bin, wirke ich mit 60 kg auf 1,60 m eher mopsig. Klar ist die Haut weicher im Alter als früher, aber mit Speck sieht das nicht besser aus als ohne. :kichern: Rein von der Statur her bin ich recht schmal gebaut und finde, dass mir das zierliche steht.

Mit 30 hatte ich 65 kg und auch das fand ich nicht schön.

Image

Ich denke also, dass es sehr vom Typ abhängt.
Benutzeravatar
Summerbreeze1981
Beiträge: 1374
Gender: Female
Status:
Online

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon Summerbreeze1981 » 05 Apr 2019, 21:50

Also ich finde dich mit den 65 Kilo in dem roten Kleid (das macht echt was her) wunderhübsch.
Image
Benutzeravatar
eva1302
Beiträge: 7856
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon eva1302 » 05 Apr 2019, 22:00

Summerbreeze1981 » 05 Apr 2019, 21:50 hat geschrieben:Also ich finde dich mit den 65 Kilo in dem roten Kleid (das macht echt was her) wunderhübsch.


Na ja, da war ich auch noch 25 Jahre jünger. :kichern:
Hurra
Beiträge: 97
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon Hurra » 06 Apr 2019, 06:16

@Eva
Die Frage ist, ob man sich selbst tatsächlich objektiv einschätzen kann. Mir gefällst du auch mit 60kg gut und ich finde dich nicht mopsig. Allerdings weiß ich, dass man auf Fotos oft anders wirkt als in Echt.



Abgesehen davon darf man nicht vergessen, dass ein sehr niedriges Gewicht nur schwer zu halten ist. Ist es mir wert, ständig zu kontrollieren, "Sünden" zu verhindern/ sofort ausgleichen zu müssen? Tut es mir gut, ständig einem Gewicht nachzutrauern, das ich nur selten oder gar nicht auf der Waage sehe? Aber diese Fragen muss jeder für sich selbst beantworten.
Fakt ist, dass es meine Glückseligkeit nicht beeinflusst oder beeinflussen sollte, ob ich BMI 24 oder BMI 20 habe.
95 kg ---> 68 kg (01/2011 - 08/2011)
aktuell: 67 - 69 kg (68 kg = BMI 25)
Ziel: Halten
Benutzeravatar
Peitho
Moderatorin
Beiträge: 6942
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon Peitho » 07 Apr 2019, 11:15

Ich glaube man sollte sich von diesen allgemeinen Rechnungen zum Thema Normalgewicht/Idealgewicht nicht so sehr beeinflussen lassen.
Jeder Körper ist grundverschieden und ich finde es bedenklich, wenn man Regeln so pauschal anwenden soll.

Ich habe momentan rein vom Optischen absolutes Normalgewicht, keiner käme auf die Idee mich als übergewichtig zu sehen, mein BMI ist aber noch immer bei 26.
Mein „Idealgewicht“ wären laut Rechnung 56 Kilo, fast 20 kg weniger als jetzt. Damit sähe ich aus als hätte ich Magersucht oder eine tödliche Krankheit.

Wenn du dich wohlfühlst, dann ist das Gewicht ok.
Wenn du noch ein paar Pfund abnehmen möchtest, um dich noch besser zu fühlen, ist das auch vollkommen in Ordnung.
Und ich gebe auch anderen Naschis recht, dass man irgendwann älter wirkt, wenn man sehr schlank ist.
Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht,
hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.
Benutzeravatar
eva1302
Beiträge: 7856
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon eva1302 » 07 Apr 2019, 11:42

Peitho » 07 Apr 2019, 11:15 hat geschrieben:Ich glaube man sollte sich von diesen allgemeinen Rechnungen zum Thema Normalgewicht/Idealgewicht nicht so sehr beeinflussen lassen.
Jeder Körper ist grundverschieden und ich finde es bedenklich, wenn man Regeln so pauschal anwenden soll.

Und ich gebe auch anderen Naschis recht, dass man irgendwann älter wirkt, wenn man sehr schlank ist.


Ja, es kommt wirklich auf den Körperbau an.
Mir geht es einfach besser mit weniger Gewicht, schon rein von den Arthroseschmerzen her.
Und "sehr schlank" ist wirklich relativ.
Bisher hat mir an sich noch niemand gesagt, dass ich älter aussehe. Meistens sind Fremde eher erstaunt, dass ich schon fast 60 bin, ich hoffe doch sehr, nicht wie 70 zu wirken.
Benutzeravatar
Sojawürstl
Beiträge: 12026
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon Sojawürstl » 07 Apr 2019, 12:38

Nein, tust Du nicht, Eva. :baer:

Es gibt aber so Fälle. Promi-Beispiel Celine Dion, ihre aktuellen Bilder sind wirklich erschreckend, sie ist dünn wie ein Besenstiel und sie sieht im Gesicht aus wie eine uralte Frau und schwer krank, sagt aber, sie fühle sich super so.
Carpe diem - pflücke den Tag! :a200:
Benutzeravatar
Sojawürstl
Beiträge: 12026
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon Sojawürstl » 07 Apr 2019, 12:43

P.S. Ich habe aktuell einen BMI von 27,7 und fühle mich ansolut wohl und auch schön :grinszahn: so. Ich war früher spindeldünn (Untergewicht mit 50kg), ohne etwas dafür zu tun und jetzt bin ich es eben nicht mehr. Ich mag meine Kurven.

Ich habe sowieso die Einstellung, dass nicht jeder gleich dünn sein muss, es gab schon immer verschiedene Formen und Figuren.
Carpe diem - pflücke den Tag! :a200:
Benutzeravatar
LaKatz
Beiträge: 462
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon LaKatz » 07 Apr 2019, 21:36

Obelus, das kannst du nur für dich alleine entscheiden
Gehe jeden Tag mit dem Hund, auch wenn du keinen hast
Benutzeravatar
DasSchaf
Beiträge: 10860
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon DasSchaf » 10 Apr 2019, 20:56

Obelus, lass dir nicht rein reden.
Wenn du dich unwohl fühlst, dann musst du etwas für dich ändern.
Du kannst abnehmen oder einfach versuchen deinen Körper mit gezielten Sport zu formen.
Denk dran, dass du auch etwas für den Rücken machen musst, wenn du was für den Bauch machst. Es soll ja kein Ungleichgewicht entstehen.
Viele Grüße, Das Schaf :105:
Obelus
Beiträge: 122
Gender: Male
Status:
Offline

Re: Welches Ziel anstreben? Idealgewicht, Normalgewicht oder ?

Beitragvon Obelus » 11 Apr 2019, 07:12

Hallo!
Danke für Eure Gedanken!
Es wird also versucht Muskeln aufzubauen.
Knieliegestütze läuft seit ein paar Tagen ganz gut.
Dann habe ich mir bei Fitnessblender.com ein paar Videos für Anfänger / Core, also Körpermitte?, herausgesucht.
Nur machen muss ich es dann auch.
Lieben Gruß!
Obelus
Image

Zurück zu „Kalorienwelt“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder