Welchen Nagellack benutzt du?

Alles rund um Mode, Kosmetik, Beauty, Shopping usw..
Benutzeravatar
DasSchaf
Beiträge: 11313
Gender: Female
Status:
Offline

Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon DasSchaf » 11 Jan 2016, 14:20

Hallo!
Ich fange so langsam an meine Fingernägel mal zu lackieren, da ich dann das Gefühl hab, dass sie nicht so schnell brechen und ich sie weniger abknibbel.
Jetzt zu meiner Frage:

Welchen Nagellack benutzt du?
Nimmst du bunte Lacke?
Machst du dir nur French Nails?
Pimpst du deine Nägel mit Sticker?
Wie lange lässt du sie trocknen, damit du lange viel Freude an Ihnen hast?
Welche kannst du empfehlen?
Viele Grüße, Das Schaf :105:
Benutzeravatar
giggi
Beiträge: 2088
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon giggi » 11 Jan 2016, 16:15

seit Neuestem benutze ich art decco, kostenpunkt 15€
Farbe je nach Laune, unter der Woche eher neutral rosé, klar oder leichte braune töne
Benutzeravatar
Siria
Beiträge: 1539
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon Siria » 11 Jan 2016, 21:08

Ich habe verschiedene Lacke, bin aber bisher mit der Haltbarkeit generell nicht so zufrieden. BeimGelegenheit kache ich kal ne Liste.

Die Lacke von essie sollen ja so toll sein. Find ich aber nicht.
Der Unterlack ist gut, den Klarlack mag ich auch, aber die farbigen halten bei mir nur so 2 Tage.
Ich bin also auf der Suche nach wirklich gutem Farblack.
Ein weiteres Problem ist das Blasenwerfen. Wobei ich jede Schicht echt lange trocknen lasse, passiert mir das mit bestimmten Lacken immer wieder.
Ich steh auf kräftige Farben.
Mit Stickern habe ich auch schon geliebäugelt, da trau ich mich aber noch nicht ran weil ich so furchtbar ungeschickt bin :grinszahn:
GreenLemon
Beiträge: 2975
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon GreenLemon » 11 Jan 2016, 22:05

Ich habe es im alten Forum schonmal geschrieben. Ich habe früher immer Chanel-Lacke benutzt, weil die tatsächlich viel haltbarer waren als preiswerte Drogerie-Lacke. Chanel war früher immer das Nonplusultra auf dem Nagellack Sektor. Das sehe ich mittlerweile anders, die Drogerielacke sind sehr viel besser geworden, meiner Meinung nach rechtfertigt die höhere Qualität von beispielsweise Chanel nicht mehr den Preisunterschied. Zumal das Lackierverhalten früher anders war, da blieb man ewig bei einer Farbe und kaufte nicht ständig was Neues. Ich hab mal gelesen, dass die Haltbarkeit eines Lacks u.a. von den Pigmenten abhängt und dass es einige Farben / Pigmente gäbe, die generell schlechter halten. Ich weiß es nicht, kann sein.

Ich finde, speziell wenn man den Preis berücksichtigt, die Lacke von P2 sehr gut. Auch von der neuen Eigenmarke von DM "Trend it up" habe ich zwei, drei, die echt gut sind. Im mittleren Preissegment finde ich Essie, Artdeco und Sally Hansen super.

Zwei Tage finde ich viel zu kurz. So wie ich lackiere und später mit den gelackten Nägeln umgehe, hält der Lack ca. eine Woche und so sollte es auch sein, finde ich.
Image
Benutzeravatar
Hovifan
Beiträge: 677
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon Hovifan » 12 Jan 2016, 14:30

....im Oktober kamen die Neuen von Manhattan raus und mit deren Haltbarkeit bin ich mehr als zufrieden. Ich habe übrigens auch einen Chanel Nagellack mal von meiner Tochter bekommen und den habe unter bayerische "Grafee" :grinszahn: abgetan und nicht mehr benutzt. Oft zahlt man nur den Namen und nicht für Qualität. :nein:
Von Helly Hansen ist meine Chefin total begeistert deren Hände wirklich jeden Tag so einiges aushalten müssen.
Liebe Grüße von Hovifan mit Schnuffelnase Jason :glubsch:
Benutzeravatar
DasSchaf
Beiträge: 11313
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon DasSchaf » 12 Jan 2016, 14:47

Ich kann es mir einfach nicht merken, ob ich Maybeline oder Manhatten hab.
Bisher hält der Lack ca. eine Woche und dann mache ich es neu.
Ih weiß nur nicht wie lange ich es trocknen lassen muss, bis sie so hart sind, dass ich ohne bedenken wieder auf Toilette gehen kann ohne mir Macken am Reißverschluss oder am Knopf rein zu hauen :oops:
Viele Grüße, Das Schaf :105:
GreenLemon
Beiträge: 2975
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon GreenLemon » 12 Jan 2016, 15:21

Meistens länger als man denkt :159:
Ich benutze die Schnelltrocknertropfen von P2, die sind ganz gut, wenn auch das Durchhärten bis in die Mitte des Lacks einfach seine Zeit dauert. Die benutze ich für die letzte Schicht, lasse aber auch jede einzelne Schicht gut aushärten, bis die nächste Schicht draufkommt, sonst wird die wieder angelöst.
Image
GreenLemon
Beiträge: 2975
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon GreenLemon » 12 Jan 2016, 15:29

Siria hat geschrieben:Ein weiteres Problem ist das Blasenwerfen. Wobei ich jede Schicht echt lange trocknen lasse, passiert mir das mit bestimmten Lacken immer wieder.

Ach ja, zum Blasenwerfen wollte ich noch was sagen: das kenne ich nur im Hochsommer. Versuch doch mal, den Lack entweder im Kühlschrank aufzubewahren oder ihn vor dem Lackieren zwei Stunden in den Kühlschrank zu stellen. Unterlack, Farblack und top coat.

Und mir fällt auf, dass ich nicht das gesagt habe, was ich sagen wollte: ich glaube fast, es gibt keine Marke, bei der alle Lacke gleich gut halten. Manche Farbtöne scheinen schwieriger zu sein als andere oder die lassen unterschiedlich fertigen, jedenfalls hab ich aus der Serie von P2, auf die ich bisher geschworen hab, an
Weihnachten eine Farbe erwischt, die sich so schlecht auftragen liess, dass ich die zweite Schicht mit einer anderen Farbe machen musste. Ich werde es noch einmal probieren, wenn's nicht hinhaut, schmeiß ich sie gleich weg.
Image
Zergling
Gender: None specified

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon Zergling » 13 Jan 2016, 14:39

Also Blasen wirft mein Nagellack nie, ich kaufe einfach was mir gerade gefällt, aber eher günstig.
Haltbarkeit ist eigentlich immer okay für meine Ansprüche.

Ich finde, dass bei mir die Lacks am besten halten, wenn ich sie auf frisch entlackte Nägel auftrage (also nach der Behandlung mit Nagellackentferner).
Ich persönlich sehe keinen Grund für Unter und Überlack und mache auch selten zwei Schichten, bei mir hält der Lack am besten, wenn nur eine Schicht drauf ist.

Trend it up werde ich aber mal probieren, mit den Kajals (Drehstiften) bin ich nämlich super zufrieden.
Benutzeravatar
Siria
Beiträge: 1539
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon Siria » 16 Jan 2016, 09:20

Unterlack benutze ich, weil ich sehr unebene Nägel habe. Das macht einen gleichmäßigen Auftrag nachher wesentlich einfacher.
Top Coat nehme ich auch immer, weil der Glanz dann schöner ist bzw. Glitzerlacke doch eine sehr rauhe Oberfläche haben.

Das mit dem Kühlschrank werde ich mal ausprobieren Lemon.
Zergling
Gender: None specified

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon Zergling » 16 Jan 2016, 09:53

Das klingt dann natürlich vernünftig. Ich neige glaube ich eh zu eher einfacheren Lacken mit leichtem Schimmer oder Glitzer (auch matt) die sind dann sehr genügsam.
Mal abgesehen davon, dass ich viel zu viele Lacke besitze die ich fast nie verwende... und trotzdem immer wieder neue kaufe :D
Benutzeravatar
Siria
Beiträge: 1539
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon Siria » 16 Jan 2016, 10:19

Zergling hat geschrieben:Mal abgesehen davon, dass ich viel zu viele Lacke besitze die ich fast nie verwende... und trotzdem immer wieder neue kaufe :D


DAS Problem kenn ich gut :kichern:
olgica
Gender: None specified

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon olgica » 16 Jan 2016, 22:30

Mir gehts wie Lemon, ich find P2 sehr gut und es hält etwa 1 Woche an den Fingernägeln, auf den Zehen länger.
Zumindest Rot- und Pinktöne. Hab auch einen türkisen und der lässt sich schlechter auftragen und hält auch nicht so gut.

Ich mag nur einfach lackierte Nägel. French, Aufkleber und anderes Gedöns find ich grauenhaft.
Höchstens Glitzerlack über schwarz mag ich ab und an.
Benutzeravatar
Siria
Beiträge: 1539
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon Siria » 22 Jan 2016, 19:01

DasSchaf hat geschrieben:Ih weiß nur nicht wie lange ich es trocknen lassen muss, bis sie so hart sind, dass ich ohne bedenken wieder auf Toilette gehen kann ohne mir Macken am Reißverschluss oder am Knopf rein zu hauen :oops:

Dazu wollte ich noch was sagen:
Ich lackiere meine Nägel abends (meistens so gegen acht), achte darauf dass ich schon so weit vorbereitet bin dass ich hinterher weder Knöpfe noch Reißverschlüsse bedienen muss... :kichern:
Und trotzdem habe ich bei manchen Lacken morgens leichte Abdrücke vom Bettzeug drin. Super ärgerlich.
So richtig durchtrocknen dauert bei mir stundenlang.
GreenLemon
Beiträge: 2975
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon GreenLemon » 22 Jan 2016, 19:14

Siria, hast du mal Schnelltrocknertropfen, beispielsweise von P2 benutzt? Und lässt du jede Schicht gut trocknen?
Image
Benutzeravatar
Siria
Beiträge: 1539
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon Siria » 22 Jan 2016, 19:23

GreenLemon hat geschrieben:Siria, hast du mal Schnelltrocknertropfen, beispielsweise von P2 benutzt? Und lässt du jede Schicht gut trocknen?

Nee die Tropfen kenn ich nicht. P2 ist von dm, oder?
Wie benutzt man die?
Ich lasse ansonsten jede Schicht ca. 20-30 Minuten trocknen, ist also eine abendfüllende Beschäftigung :kichern:
Sabbel251
Gender: None specified

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon Sabbel251 » 22 Jan 2016, 19:28

Ich bin irgendwie zu doof für farbigen Nagellack. Sieht immer schlimm aus, total gestreift und uneben. Daher benutze ich einfach Klarlack, manchmal sogar mit einem Rosahauch:-)
Wenn ich farbigen Lack benutzen möchte, frag ich ganz lieb meine 17jahrige Tochter. Die trägt Muttern den dann auf! :grinszahn:
Benutzeravatar
Wuselsuse
Beiträge: 43013
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon Wuselsuse » 22 Jan 2016, 19:32

Ich mag die Essie Lacke sehr gern, da gefallen mir die Farben richtig gut.
Ich hab schon so viele Hersteller durch, aber die Haltbarkeit ist bei mir immer schlecht. Länger als 2 Tage ist kein Lack schön. Aber meistens hab ich am nächsten Tag schon Macken drin. Ich tippe zu sehr mit den Nagelspitzen und das hält auf Dauer wohl kein Lack aus.

Ich lackiere meist die linke Hand sehr ansehnlich und bei der rechten sieht es dann manchmal sehr stümperhaft aus.
wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun :105:
GreenLemon
Beiträge: 2975
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon GreenLemon » 22 Jan 2016, 20:01

Siria, ich hab jetzt nochmal überlegt. Also ich würde dir folgendes empfehlen: Alle Lacke mindestens eine Stunde kühl stellen, also Unterlack, Farblack, Oberlack. Keine älteren Schätzchen verwenden, bei denen ist ein Teil der Flüssigkeit verdunstet, dann dicken sie etwas ein und trocknen schlecht. So lackieren, wie du es immer machst, 20-30 Minuten Wartezeit ist super. Nach dem Überlack 1 Minute warten, dann die P2 Schnelltrocknertropfen (können auch von anderen sein) verwenden. Die Kosten 2 Euro oder so, Anschaffung reißt also keine großen Löcher. Nach 20 Minuten sollte alles picobello sein.
Nie, nie den Farblack mit Nagellackentferner verdünnen, sondern mit Verdünner. Gibt's beispielsweise bei Kiko.

Und dann berichte nochmal. Wehe, das wird nicht besser :grinszahn:

Wuselsuse, das kann natürlich sein, interessant! Ich tippe immer nur mit den Fingerballen, sonst würde das iPad auch gar keinen Anschlag registrieren. Kein Wunder, dass dann meine Nägel länger halten.
Zuletzt geändert von GreenLemon am 22 Jan 2016, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
Image
Benutzeravatar
Hexe
Beiträge: 15416
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Welchen Nagellack benutzt du?

Beitragvon Hexe » 22 Jan 2016, 20:07

ich tippe auch mit den fingerballen, aber länger als 1-2 tage hält trotzdem kein lack....
Image

Zurück zu „Schönheitssalon & Einkaufsmeile“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder