Förderung neue Heizung

Alles rund um Mode, Kosmetik, Beauty, Shopping usw..
Reinga
Gender: None specified

Förderung neue Heizung

Beitragvon Reinga » 12 Okt 2017, 20:39

Ich brauche mal Erfahrungswerte:

Wer hat in seinem Eigenheim mal eine neue Heizung einbauen lassen und sich diese Erneuerung durch die Kwf fördern lassen? Ich hätte da diverse Fragen, die ich aber hier nur stelle, wenn jemand das schonmal durchgezogen hat.

Dank euch!
Benutzeravatar
Bärin
Moderatorin
Beiträge: 18573
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Förderung neue Heizung

Beitragvon Bärin » 13 Okt 2017, 07:26

Ich weiß nur, dass es geht.
Wir haben uns letztes Jahr (mal wieder) nach einer neuen Heizung erkundigt, weil unsere so sehr alt ist und wir vorbereitet sein wollen, wenn es dazu kommt.
Daher haben wir es also noch nicht wirklich durchgezogen.

Uns beschäftigt immer wieder die Frage, welchen Brennstoff wir wirklich wählen werden. :wirr:
Tagebuch einer Bärin
Mach HEUTE so schön, dass GESTERN neidisch wird.
Reinga
Gender: None specified

Re: Förderung neue Heizung

Beitragvon Reinga » 13 Okt 2017, 08:25

Bärin » 13 Oct 2017, 07:26 hat geschrieben:
Uns beschäftigt immer wieder die Frage, welchen Brennstoff wir wirklich wählen werden. :wirr:
Das ist bei uns keine Frage. Die alte Gasheizung wird durch eine neue Gasheizung ersetzt.
Benutzeravatar
eva1302
Beiträge: 7856
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Förderung neue Heizung

Beitragvon eva1302 » 13 Okt 2017, 09:00

Ich kenne es halt nicht von mir selber, sondern nur von Wohnanlagen, die ich betreue.
Weiß aber, dass es für Privatleute deutlich mehr Zuschüsse gibt.
einMensch
Gender: None specified

Re: Förderung neue Heizung

Beitragvon einMensch » 13 Okt 2017, 16:01

Wir haben das 2006 gemacht. Der Heizungsbauer hat für uns alle Anträge ausgefüllt
einMensch
Gender: None specified

Re: Förderung neue Heizung

Beitragvon einMensch » 13 Okt 2017, 16:45

Das hilft dir auch nicht weiter, oder?

Um was geht es denn?
Reinga
Gender: None specified

Re: Förderung neue Heizung

Beitragvon Reinga » 13 Okt 2017, 16:51

Soweit wir das rausgefunden haben kann man bei der Erneuerung einer vorhandenen Gasheizung bei der kfw einen Zuschuss von 10% auf den Nettopreis bekommen. Voraussetzung soll sein, dass sich ein Energiesachverständiger der Sache widmet (der teuer bezahlt werden muss). Hätte ja sein können, dass das hier schonmal jemand gemacht hat und mir auch hinsichtlich des Gutachters Tipps geben könnte.
Aber ich denke, wir werden das auch nochmal mit dem Heizungsbauer besprechen. Wir sind ja so die Handwerkstrottel :tuete:
einMensch
Gender: None specified

Re: Förderung neue Heizung

Beitragvon einMensch » 13 Okt 2017, 16:53

Das war bei uns nochnicht. Wir bekammeneinen Zuschuss von der BAFin. das hat sich in der letzten Zeit auch alles geändert, glaube ich. Aber die Heizungsfirmen sind da immer auf dem neuesten Stand
Reinga
Gender: None specified

Re: Förderung neue Heizung

Beitragvon Reinga » 13 Okt 2017, 17:18

einMensch » 13 Oct 2017, 16:53 hat geschrieben:Das war bei uns nochnicht. Wir bekammeneinen Zuschuss von der BAFin. das hat sich in der letzten Zeit auch alles geändert, glaube ich. Aber die Heizungsfirmen sind da immer auf dem neuesten Stand

Es gibt jetzt Zuschüsse von der KFW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) oder vom BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle). Letztere zahlen 30%, aber nur für Heizungen mit erneuerbaren Energien, sprich Solar oder Pellets oder dgl. Ist alles nicht so einfach und für mich auch verwirrend im Netz.
einMensch
Gender: None specified

Re: Förderung neue Heizung

Beitragvon einMensch » 13 Okt 2017, 18:46

wir hatten zeitgleich eine Solarthermie zur Heisswasserbereitung installiert und da,it waren die Kriterien erfüllt
Benutzeravatar
TinchenPut
Beiträge: 2415
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Förderung neue Heizung

Beitragvon TinchenPut » 20 Nov 2017, 15:03

Wir haben etwas ähnliches in Bezug auf Fenster durch. Wir haben uns dann aber gegen die KFW entschieden, da aufgrund der Finanzierung des Objekts der Weg über die Steuererklärung mehr Geld gebracht hat :-)

Zurück zu „Schönheitssalon & Einkaufsmeile“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder