Hosenkauf nervt!

Alles rund um Mode, Kosmetik, Beauty, Shopping usw..
Benutzeravatar
Sugargypsy
Beiträge: 9240
Gender: Female
Status:
Offline

Hosenkauf nervt!

Beitragvon Sugargypsy » 11 Jul 2017, 21:32

Ich hätte mal ne Frage, wie das bei euch beim Hosenkauf ist. Ich hab mir vor einigen Wochen 3 Hosen gekauft. Als ich sie kaufte, saßen zwei davon eher knapp, bei der einen war es auch nicht ganz entspannt, den Reißverschluss zu schließen. Aber ich wollte da ja eh reinschrumpfen, war also o.k.

Was mir dann aber bei den Hosen regelmäßig passiert, ist, - Gewichtsunterschied maximal um die 2 - 3 kg - dass die nach einem Tag tragen, sich dann weiten, sodass sie fast schon zu weit ist. Ist mir jetzt gerade bei der mit dem Reisverschluss gerade wieder passiert, da allerdings extrem, da sind jetzt gut 5 cm Luft zum Bauch, das heißt sie rutscht leicht runter, das nervt. Aber eine Größe kleiner, da wär ich im Leben nicht rein gekommen. Die würde nach einem Tag tragen bestimmt gut passen :wirr:.

Hab schon auf das Material der Hosen geachtet, ist egal ob Jeans, Baumwolle oder Leinen - ich hab überall das Problem, wenn auch nicht ganz so extrem wie bei der aktuellen Hose. Ist das bei euch auch so und ich muss mich damit abfinden oder was mach ich falsch? Oder gibt es Stoffarten, die da besonders anfällig sind?
Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Benutzeravatar
Bärin
Moderatorin
Beiträge: 18573
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Hosenkauf nervt!

Beitragvon Bärin » 11 Jul 2017, 21:35

Ich kenne das auch und trage nun leider oft einen Gürtel.
Tagebuch einer Bärin
Mach HEUTE so schön, dass GESTERN neidisch wird.
Benutzeravatar
Sojawürstl
Beiträge: 12419
Gender: Female
Status:
Online

Re: Hosenkauf nervt!

Beitragvon Sojawürstl » 11 Jul 2017, 23:06

Bärin » 11 Jul 2017, 21:35 hat geschrieben:Ich kenne das auch und trage nun leider oft einen Gürtel.


Same here :baer: , ich kann keine Hose ohne Gürtel tragen.
Carpe diem - pflücke den Tag! :a200:
Benutzeravatar
Ele
Beiträge: 6356
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Hosenkauf nervt!

Beitragvon Ele » 11 Jul 2017, 23:44

Ich schließe mich der Gürtelfraktion an. Ohne geht gar nicht
Die Hoffnung hilft uns zu leben (Goethe)
Benutzeravatar
Hexe
Beiträge: 15416
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Hosenkauf nervt!

Beitragvon Hexe » 12 Jul 2017, 07:28

Sugargypsy » 11 Jul 2017, 21:32 hat geschrieben:gibt es Stoffarten, die da besonders anfällig sind?


ich kaufe inzwischen nur noch jeans mit stretchanteil. die "leiern" (du kennst diesen begriff bestimmt ;) ) zwar auch minimal aus, aber bei mir nicht so stark, dass sie rutschen oder wie ein kartoffelsack an mir hängen würden.
meine lieblingsmodelle: stooker "nizza" oder "dubai" (letztere wenn es besonders bequem sein soll).
http://www.stooker24.de/damen/index.php
Image
Benutzeravatar
DasSchaf
Beiträge: 11313
Gender: Female
Status:
Online

Re: Hosenkauf nervt!

Beitragvon DasSchaf » 12 Jul 2017, 08:17

Hallo,
ich habe das Problem nicht so oft. Ich frage auch manchmal im Laden nach, ob die Hose sich nach dem ersten Tragen noch etwas weitet, wenn sie zwar sitzt aber sich so eng anfühlt. Oft bekomme ich dann eine Antwort, die meist gepasst hat.
Ich weiß nicht warum, aber ich trage gerne einen Gürtel an der Hose. Ich hab schon seit Ewigkeiten keine mehr ohne getragen :wirr:
Für mich habe ich festgestellt, dass mir die Esprit-Hosen gut passen, die ich dann kaufe wenn sie reduziert sind.
Hast du schon mal verschiedene Marken und Modelle probiert?
Mein Mann schwört zum Beispiel auf Brax und findet Hosen von Mustang und Pierre Cardin total unquem und schlecht.
Viele Grüße, Das Schaf :105:
Benutzeravatar
TinchenPut
Beiträge: 2415
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Hosenkauf nervt!

Beitragvon TinchenPut » 12 Jul 2017, 08:31

Ich kenne das Problem und es macht mich ebenfalls wahnsinnig. Eine Lösung habe ich leider nicht ;-(

Ich kann aber Esprit empfehlen - da ist es tatsächlich nicht ganz so "schlimm" wie bei anderen Marken. Bei mir hängt die Hose leider v.a. am Po und an den Knien (auch bei Slim-Fit) - sieht wirklich blöd aus.
Benutzeravatar
Sugargypsy
Beiträge: 9240
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Hosenkauf nervt!

Beitragvon Sugargypsy » 12 Jul 2017, 10:01

Vielen Dank für die Antworten, also bin ich mit dem Problem nicht allein :grinszahn:, ist ja ganz tröstlich, aber andersrum wär's mir lieber gewesen, dann hätte ich was ändern können.

Gürtel trag ich äußerst ungern, muss ich mal überlegen, ob ich mich doch mal überwinde und da doch noch mal einen Versuch starte.

@ Hexe
Die Hosen würden mich interessieren, aber da werd ich noch etwas mehr schrumpfen müssen :kichern:, damit die für mich eine passende Größe haben.
Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Benutzeravatar
Bärin
Moderatorin
Beiträge: 18573
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Hosenkauf nervt!

Beitragvon Bärin » 12 Jul 2017, 10:14

Sugargypsy » 12 Jul 2017, 10:01 hat geschrieben:
Gürtel trag ich äußerst ungern, muss ich mal überlegen, ob ich mich doch mal überwinde und da doch noch mal einen Versuch starte.

Ich habe auch erst seit unserem vorletzten Usertreffen in Frankfurt wieder einen Gürtel. Ich habe vorher immer gezoppelt und Hose hochgezogen und zusammen mit Kiki habe ich dann endlich einen Gürtel gekauft und schon 1 min nach dem Ladenbesuch (habe ihn gleich in der Hose gelassen) fühlte ich mich soviel wohler.
Ich wollte keinen und dann war es soviel besser. :ja:
Tagebuch einer Bärin
Mach HEUTE so schön, dass GESTERN neidisch wird.
Benutzeravatar
giggi
Beiträge: 2088
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Hosenkauf nervt!

Beitragvon giggi » 12 Jul 2017, 10:29

Bei "preiswerten" Hosen passiert mir das auch, allerdings gehen die Hosen von Ulla P, bei mir auch ohne.
Benutzeravatar
Hexe
Beiträge: 15416
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Hosenkauf nervt!

Beitragvon Hexe » 12 Jul 2017, 10:30

Sugargypsy » 12 Jul 2017, 10:01 hat geschrieben:@ Hexe
Die Hosen würden mich interessieren, aber da werd ich noch etwas mehr schrumpfen müssen :kichern:, damit die für mich eine passende Größe haben.


ich weiss nicht, welche größe du trägst, aber die "dubai" gibts bis gr. 54... schau mal hier:
http://www.blue-jeans24.de/assets/s2dma ... index.html

oder eben die berühmte suchmaschine befragen... :glubsch:
Image
Benutzeravatar
Sugargypsy
Beiträge: 9240
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Hosenkauf nervt!

Beitragvon Sugargypsy » 12 Jul 2017, 10:31

Ich kann es leider auch nicht am Preis fest machen, da ist alles dabei, von günstig bis teuer. Ulla P war bei dem letzten Kauf auch dabei, ist da aber genau das gleiche Problem.
Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Benutzeravatar
giggi
Beiträge: 2088
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Hosenkauf nervt!

Beitragvon giggi » 12 Jul 2017, 10:51

Ich habe ja das Problem, dass ich auf der rechten Bauseite ein ziemlich großes Lymphödem habe, dass eigentlich nur noch operativ behandelt werden kann, d.h. ich habe links ein bis zwei Hosennummern kleiner als rechts. Das nervt, zumal mir dann die Schenkel immer zu weit sind. Wenn ich kein so Schisser wäre würde ich das ja machen lassen, würde in dem Fall auch die Krankenkasse bezahlen
Benutzeravatar
Sugargypsy
Beiträge: 9240
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Hosenkauf nervt!

Beitragvon Sugargypsy » 12 Jul 2017, 11:31

Dass Du Dir die OP gut überlegst, kann ich sehr gut verstehen. Ich weiß auch nicht, ob da Schisser der richtige Ausdruck ist :baer:, die OP am Bein ist ja kein Spaziergang.
Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Benutzeravatar
Wuselsuse
Beiträge: 43013
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Hosenkauf nervt!

Beitragvon Wuselsuse » 12 Jul 2017, 12:52

Ich kaufe auch nur Hosen mit Stretchanteil und die dann richtig eng. Ein wenig geben die Hosen dann beim Tragen nach, nach dem Waschen sind sie aber wieder eng. Und ich glaube, ich besitze nicht eine einzige rutschende Hose :nixweissli:.
Ich trage außerdem immer Gürtel. Nicht, weil sonst die Hosen rutschen, sondern weil ich den Gürtel als schmückendes Accessoire sehe.
wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun :105:
Benutzeravatar
heinkiki
Beiträge: 16440
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Hosenkauf nervt!

Beitragvon heinkiki » 12 Jul 2017, 19:41

ich habe auch nur Stretchjeans an und kaufe diese sehr eng, weil sie immer noch etwas, aber nicht viel, nachgeben :ja:
Image

Zurück zu „Schönheitssalon & Einkaufsmeile“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder