Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Ernährungsformen mit wenig Kohlenhydraten liegen im Trend.
Hier könnt ihr euch darüber austauschen!
Benutzeravatar
LaKatz
Beiträge: 619
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon LaKatz » 05 Jan 2020, 21:29

@ Hexe ich meinte die Seite mit Ende .info, die andere kenne ich nicht
seit ich die Seite kenne, mache mir statt Bratkartoffeln, Bratkohlrabi - das ist richtig lecker
Gehe jeden Tag mit dem Hund, auch wenn du keinen hast
DieChrischie
Beiträge: 499
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon DieChrischie » 23 Jan 2020, 20:49

Heute habe ich leckere LC Brötchen gebacken und ich freue mich jetzt schon auf das Frühstück :herzaugen:

Das ist nicht mein Rezept, leider kenne ich die Autorin nicht.
IMG_20200123_204801.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Image
Schwimmmeter 2020: 10350m(Pause)
Laufkilometer 2020: 3,85 km
Jumping Fitnessminuten: 95 Minuten :sport_reifen:
Benutzeravatar
LaKatz
Beiträge: 619
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon LaKatz » 30 Jan 2020, 21:37

wir haben heute Low Carb BigMacrolle gegessen, aber irgendwie liegt mir die ziemlich schwer im Magen
Gehe jeden Tag mit dem Hund, auch wenn du keinen hast
Benutzeravatar
Hexe
Beiträge: 15869
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon Hexe » 31 Jan 2020, 06:33

LaKatz » 30 Jan 2020, 21:37 hat geschrieben:wir haben heute Low Carb BigMacrolle gegessen, aber irgendwie liegt mir die ziemlich schwer im Magen


nach welchem rezept hast du sie denn gemacht?
da geistern im www x verschiedene herum....
Image
Benutzeravatar
Hexe
Beiträge: 15869
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon Hexe » 31 Jan 2020, 09:06

hat jemand von euch schonmal die -carb schokopops probiert?
ich hatte da gestern ne gratisprobe in meinem paket....

das zeug sieht nicht nur aus wie katzentrockenfutter, sondern schmeckt auch so..... :gruengesicht:
Image
Benutzeravatar
LaKatz
Beiträge: 619
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon LaKatz » 04 Feb 2020, 21:49

@ Hexe ich habe das Rezept von "Chefk..h", Basis der Rolle war aus Käse und Quark, belegt mit Hack, Salat und auch nochmal Käse
ich hatte einige Rezepte lowcarb probiert auf Basis von Milchprodukten, die mir dann schwer im Magen lagen und einen sehr hohen Fettanteil hatten
Gehe jeden Tag mit dem Hund, auch wenn du keinen hast
DieChrischie
Beiträge: 499
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon DieChrischie » 28 Feb 2020, 19:38

Ich bin auf der Suche nach einer ''Nutella'' Alternative. Ich suche quasi eine Protein Schokocreme, ohne Palmöl und nicht mit Maltit oder so gesüßt. Das scheint schwieriger zu sein als gedacht. Habt ihr so etwas schon mal gesehen?
Image
Schwimmmeter 2020: 10350m(Pause)
Laufkilometer 2020: 3,85 km
Jumping Fitnessminuten: 95 Minuten :sport_reifen:
Benutzeravatar
Bärin
Moderatorin
Beiträge: 18913
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon Bärin » 28 Feb 2020, 19:40

Selbst Mandeln malen?
Gibt es da nicht ein thermomix Rezept?
TB von Bärin
Mein Ziel:
Wenn wir uns alle wieder treffen, möchte ich hören:
Du hast aber toll abgenommen!
:knicks:
DieChrischie
Beiträge: 499
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon DieChrischie » 28 Feb 2020, 19:42

Ich hab leider keinen Thermomix und auch keinen so strapazierfähigen Mixer, um das selbst zu malen, leider :kopfkratz:
Image
Schwimmmeter 2020: 10350m(Pause)
Laufkilometer 2020: 3,85 km
Jumping Fitnessminuten: 95 Minuten :sport_reifen:
Benutzeravatar
DasSchaf
Beiträge: 11570
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon DasSchaf » 28 Feb 2020, 23:01

Mandelmus mit Kakaopulver?
Viele Grüße, Das Schaf :105:
DieChrischie
Beiträge: 499
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon DieChrischie » 29 Feb 2020, 07:06

Das könnte ich wirklich mal probieren, Schaf :winki:
Image
Schwimmmeter 2020: 10350m(Pause)
Laufkilometer 2020: 3,85 km
Jumping Fitnessminuten: 95 Minuten :sport_reifen:
Benutzeravatar
Hexe
Beiträge: 15869
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon Hexe » 29 Feb 2020, 07:35

DieChrischie » 28 Feb 2020, 19:38 hat geschrieben:Ich bin auf der Suche nach einer ''Nutella'' Alternative. Ich suche quasi eine Protein Schokocreme, ohne Palmöl und nicht mit Maltit oder so gesüßt. Das scheint schwieriger zu sein als gedacht. Habt ihr so etwas schon mal gesehen?


ich habe diese hier schon 2 oder 3 x gemacht, allerdings mit mandel- statt haselnussmus.
ob sie original wie nutella schmeckt, kann ich nicht sagen, da ich die noch nie mochte. ;)
einmal habe ich auch schokolade mit sehr hohem kakaoanteil geschmolzen und mit untergerührt. das war mega-lecker, aber aufgrund der teuren schoki nicht unbedingt was für den alltag.

:nascht:
Image
DieChrischie
Beiträge: 499
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon DieChrischie » 29 Feb 2020, 08:06

Das Rezept werde ich mal probieren, denn Mandelmus habe ich da.
Ich möchte einfach mal Schoki auf dem Brot essen und nicht auf Nutella oder Cremes mit Palmöl zurückgreifen müssen :ja:
Image
Schwimmmeter 2020: 10350m(Pause)
Laufkilometer 2020: 3,85 km
Jumping Fitnessminuten: 95 Minuten :sport_reifen:
Benutzeravatar
Hexe
Beiträge: 15869
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon Hexe » 29 Feb 2020, 10:40

keto-nudeln

dank yvi :blume: habe ich ja den ketoup-shop entdeckt und dort zum probieren auch "adams pasta alla eva" (oder einfacher: adam-und-eva-nudeln ;) ) mitbestellt.

mein fazit:
geschmacklich die leckersten lc-nudeln, die ich je hatte! :mampf: :mampf: :mampf:
von der sensorik leider genauso "rustikal", wie alle anderen je gekauften lc-nudeln. :(
ich bin einfach kein fan sehr "vollkorniger" nudeln.. und zu sehr al dente mag ich sie auch nicht, daher musste ich sie schon doppelt so lange kochen lassen, wie laut packungsanweisung.

ob ich sie nochmal bestelle, weiss ich nicht, geschmacklich fand ich sie wirklich toll... aber dieses "rauh-grisselige-gefühl" im mund ist einfach nicht meines.... :nixweissli:
Image
Benutzeravatar
Nattilein
Beiträge: 566
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon Nattilein » 29 Feb 2020, 11:03

Huhu Hexe,

lustig, ich wollte dich eh schon fragen wo du die gekauft hast und wie die schmecken :kichern:.

Hast du schon mal irgendwelche Konjak-Nudeln probiert? Die sind total gummiartig, die in Reisform find ich aber erträglich...da hören sich die Adam Nudeln für mich interessanter an. Hast du da einen Vergleichswert?

:blume:
Benutzeravatar
Hexe
Beiträge: 15869
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon Hexe » 29 Feb 2020, 11:25

Nattilein » 29 Feb 2020, 11:03 hat geschrieben:Hast du schon mal irgendwelche Konjak-Nudeln probiert? Die sind total gummiartig, die in Reisform find ich aber erträglich...da hören sich die Adam Nudeln für mich interessanter an. Hast du da einen Vergleichswert?


ja klar, konjaknudeln esse ich seit jahren immer mal wieder.
allerdings ist das sehr tagesform-abhängig... manchmal schmecken sie mir gut (mit reichlich sauce, pur geht gar nicht), an anderen tagen ekelt mich schon der gedanke daran... und ich darf nicht daran riechen, bevor sie abgespült sind, sonst ist es vorbei.... :gruengesicht:

ich probiere immer mal wieder verschiedene lc-pasta... ciao-carb, lizza, body attack protein-pasta usw....
dabei ist die sesnsorik mein standardproblem... ich kann mich nur sehr eingeschränkt für dieses rauhe-schmirgelpapier-gefühl begeistern... deswegen mochte ich früher auch ungerne vollkornnudeln.
momentan habe ich noch diese spaghetti im schrank. allerdings nur zum probieren, dauerhaft werden die es nicht auf meinen speiseplan schaffen, da ich ja möglichst kein / sehr wenig soja essen darf.

megalecker finde ich die mozzarellanudeln a la happy-carb (wobei ich das rezept "entfettet" habe), aber man hat eben nicht immer zeit & lust nudeln selbst zu machen.
Image
Benutzeravatar
Nattilein
Beiträge: 566
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon Nattilein » 29 Feb 2020, 12:04

Konjaknudeln hab ich bisher nur die MIYATA Shirataki, Reis, 6er Pack (6 x 270 g) https://www.amazon.de/dp/B07LBX62PW/ref ... wEbKF9N5GP probiert, die riechen/schmecken nach nichts, aber ist für mich jetzt kein Genuss, sondern ein Bauchfüller, mit ner leckeren Sauce natürlich.

So ein halbwegs „Nudel-Gefühl“ fehlt da einfach, ich glaub ich werd mal so Sojanudeln testen, Zoodles mag ich total, aber manchmal ist einfach keine Zucchini zur Hand :kichern:.
Benutzeravatar
LaKatz
Beiträge: 619
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon LaKatz » 03 Mär 2020, 21:15

ich mische mir lowcarb Nutella aus Quark und Mandelmus zusammen
bei Interesse kann ich das Rezept reinstellen, ist puppeneinfach und lecker
Gehe jeden Tag mit dem Hund, auch wenn du keinen hast
DieChrischie
Beiträge: 499
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon DieChrischie » 03 Mär 2020, 21:18

LaKatz, das wäre toll :baer:
Image
Schwimmmeter 2020: 10350m(Pause)
Laufkilometer 2020: 3,85 km
Jumping Fitnessminuten: 95 Minuten :sport_reifen:
Benutzeravatar
LaKatz
Beiträge: 619
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Low - Carb - Erfahrungsaustausch

Beitragvon LaKatz » 03 Mär 2020, 21:50

zutaten: Mandelmus 2 EL, 2 EL Magerquark, 1 TL Kakao, etwa 3-4 g lowcarb Süsse (ich nehme Stevia)
Zubereitung: Zutaten in einem Gefäss miteinander verrühren
schmeckt super auf LC-Pfannkuchen
(im Originalrezept stand Sahne, ich mag aber lieber Quark)
Gehe jeden Tag mit dem Hund, auch wenn du keinen hast

Zurück zu „Low Carb“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder