Wettkampfvorbereitung Laufen

Sport ist Mord? Der innere Schweinehund ist riesengroß? Aller Anfang ist schwer?

Hier gibts hoffentlich Antworten auf alle Fragen rund um den Sport!
Benutzeravatar
pepsilight
Beiträge: 300
Gender: None specified
Status:
Offline

Re: Wettkampfvorbereitung Laufen

Beitragvon pepsilight » 27 Nov 2019, 12:49

Nächste Woche startet mein Marathontraining.
Und seit gerade eben weiß ich das sich dies quasi über das ganze Jahr 2020 ziehen wird:
Image
[font=Garamond Bold]... und irgendwann wird der Zeitpunkt reif sein .... [/font]
Benutzeravatar
MyLissy
Beiträge: 199
Gender: Female
Status:
Offline

Re: Wettkampfvorbereitung Laufen

Beitragvon MyLissy » 28 Nov 2019, 13:02

pepsilight » 27 Nov 2019, 12:49 hat geschrieben:Nächste Woche startet mein Marathontraining.
Und seit gerade eben weiß ich das sich dies quasi über das ganze Jahr 2020 ziehen wird:
Image


Na dann viel Spaß und Erfolg! :kleeblatt: Vorfreude ist die schönste Freude und Berlin die schönste Stadt der Welt - zumindest im September.
Benutzeravatar
pepsilight
Beiträge: 300
Gender: None specified
Status:
Offline

Re: Wettkampfvorbereitung Laufen

Beitragvon pepsilight » 05 Dez 2019, 22:41

Puh!
Nach nem lockeren Lauf im Wohlfühltempo über 10km heute hab ich echt Angst das mich der Besenwagen einholt in Hamburg ^^
10km in 1:19:59 .... hochgerechnet auf den Marathon also um und bei 5:35:00 ..... wobei ja nicht davon auszugehen ist das ich das "Tempo" (was ja mehr schleichen ist) über 42k halten kann.

Ich muss mir heute schon den ganzen Tag über bewusst machen das ich ja noch 4,5 Monate Zeit habe und das sich meine Form hoffentlich noch verbessern wird ^^
[font=Garamond Bold]... und irgendwann wird der Zeitpunkt reif sein .... [/font]

Zurück zu „Sporthalle“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder